Ist eine kontrollierte, mechanische Abtragung der oberen Hautschicht mit feinen Microkristallen. Hier erfolgt eine Schälung ohne chemische Hilfsmittel und ohne sichtbare Hautschuppung. Für Wirkstoffbehandlungen, Atrophi(Hautalterung), Überverhornung, große Poren, Pigmentstörungen, Faltenlinien, stumpfer glanzloser und rauher Haut.
 

FRUCHTSÄUREBEHANDLUNG

 
Fruchtsäuren werden bereits seit Jahren in verschiedenen Kosmetikprodukten in niedriger Konzentrierung angeboten. Am häufigsten wird von den Fruchtsäuren die Glycolsäure verwendet. Sie wirkt auf die Hornhaut und die darunter liegenden Hautschichten sowie Haarfolikel und Talgdrüsen. Je nach eingesetzter Konzentration und Anwendungsform lösen die Fruchtsäuren die Verbindung zwischen den Hornzellen der Hornschicht auf, verbessern die Feuchtigkeitseinlagerung in die Haut und beschleunigen die Zellerneuerung. Darüber hinaus sollen Kollagen und Elastin, die für die Elastizität und Stabilität der Haut verantwortlichen Fasern, neu gebildet werden.
 
 
ANWENDUNGSGEBIETE DER FRUCHTSÄUREN / MICRODERMABRASION​
 
 
 
  • Entzündungen
  • unreine und grobporige Haut
  • offene und geschlossene Komedonen (Mitesser)
  • Hautalterung
  • Altersflecken
  • Fältchen
  • flache Lichtschwielen
  • lichtbedingte Pigmentflecken
  • Pigmentstörungen bei jungen Frauen, meist hervorgerufen durch die Pille
  • stumpfer, glanzloser und rauer Hautteint
 

Telefon:

 0178 408 51 93

 

E-Shop:

Unsere Öffnungszeiten

Montag - Freitag09:00 - 17:00
Termine außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung